Logo

HomeForumGalerieBerichteTechnikLinksImpressum

Technik

K

  Saurer2
Konstantdrossel Bei der Konstantdrossel-Motorbremse von Mercedes-Benz wwird durch ein Ventil die gezielte Dekompression des zweiten und dritten Arbeitstaktes zur Bremsleistung herangezogen. Der Motor kann im Bremsbetrieb ansaugen, verdichtet die Luft, die aber vor der Expansion im anschliessenden 4. Takt kontroliert abgelassen wird. Die erreichbaren Bremsleistungen liegen je Liter Hubraum bei 30 bis 40kW.
   
   
   
   

(C) 2009 René Schneeberger